Hier können Sie aufatmen!

 

Praxis für Atem- und Körpertherapie

Hier können Sie aufatmen! Ob Wahrnehmungsübung, atemzentrierte Massage oder Bewegung: An erster Stelle steht der Blick auf das Stärkende und Tragende in Ihrem Leben. Die Behandlungen sind eingebettet ins therpeutische Gespräch und finden im Stehen, Sitzen oder Liegen, in Bewegung oder Ruhe, über die Kleider oder auf der Haut statt. Ganz so, wie Sie es wünschen und wie es Ihrer momentanen Situation entgegen kommt. Aufatmen tut immer gut. Ganz besonders dann, wenn Sie beeinträchtigt sind infolge von

 

  • Stress

  • Angst, Panikattacken

  • Erschöpfung, Burnout

  • Schmerzen, muskuläre Verspannungen

  • Schlafstörungen, Unruhe

  • Atemwegserkrankungen, Asthma, Bronchitis

  • Depressiven Verstimmungen

  • Verdauungsbeschwerden

  • Essstörungen

  • Onkologischen Erkrankungen

  • Geringem Selbstwertgefühl

  • Haltungsschwächen, Stabilitätsproblemen
     

Kosten
Atemtherapie ist eine anerkannte komplementärtherapeutische Methode und wird von den meisten Krankenkassen im Rahmen einer Zusatzversicherung anteilsmässig bezahlt.
 

Erste Sitzung à 60 Min.                      Fr. 80.–

Jede weitere Sitzung à 60 Min.         Fr. 120.–

Studenten/Schüler/Kinder                 Fr. 90.–

         

Methoden
Eine Behandlung beinhaltet, eingebettet ins lösungsorientierte Gespräch, eine Auswahl aus folgenden Elementen:

 

  • Wahrnehmungsübungen. Sie richten die Sinne für einmal nicht nach aussen, sondern nach innen. Sie hören auf die Signale ihres Körpers und folgen seinen Bewegungsimpulsen. Damit Sie mehr von innen heraus leben können.

  • Atemmassage. Sie entspannen sich bei einer Massage, die dem Rhythmus Ihres Atems folgt, ihn in schmerzende und verspannte Gebiete lockt und zur Lösung animiert. Sodass der Atem Ihren Körper wieder optimal versorgen kann.

  • Atemmeditation. Sie üben sich darin, Ihr Leben so zu betrachten, wie es sich Ihnen zeigt, – und lassen sich dabei vom Atem führen. Damit Sie weniger verdängen müssen und mehr erleben können.

  • Meridianbehandlung. Sie dehnen Ihren Körper entlang den Meridianen und lösen Stauungen und Verkrampfungen. Oder sie werden den Meridianen entlang mit Streichungen und dehnenden Griffen behandelt. Sodass Ihre Energie wieder frei fliessen kann.

  • EFT – Emotional Freedom Techniques. Sie lernen mit einer einfachen und schnell anwendbaren Akupressurmethode, Ihren Körper vom Stress in die Entspannung zu führen. Damit Sie den Herausforderungen des Lebens gewachsen sind.

  • HeartMath. Sie fördern die Variabilität Ihrer Herzfrequenz und damit Ihre Flexibilität. Sodass Sie dem Stress standhalten und sich schnell und nachhaltig regenerieren können. Diese Methode wirkt besonders gut bei Stress, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Ängsten, Panikattacken, emotional belastenden Themen sowie Kontakt- und Bindungsschwierigkeiten.

 

ist Atem- und Körpertherapeutin und seit Herbst 2014 im Bewegungsspielraum und in eigener Praxis in Brugg tätig. Hier begleitet sie Einzelne und Gruppen und managt das vielfältige Angebot. Als Fachfrau für Atemmassage arbeitet sie zudem in der Stiftung FARO in Windisch. Verschiedene Weiterbildungen fliessen in ihre therapeutische Tätigkeit ein, unter anderem ist sie HeartMath®-Coach und -Trainer sowie EFT Practicioner AAMET.

 

Nebst ihrer Praxis- und Kurstätigkeit ist Annegret Ruoff als freie Journalistin für verschiedene Medien und Kunden im Einsatz. www.arsarctica.ch

 

Annegret Ruoff ist von den Krankenkassen anerkannt und Mitglied beim Atemfachverband Schweiz sowie bei der Association for the Advancement of Meridian Energy Techniques AAMET.

Annegret Ruoff
Über mich
Kursangebot

Wöchentlich stattfindende Kurse

Die Kurse Der entspannte Atem, Time-Out über Mittag, After work und Time to be finden wöchentlich im Bewegungsspielraum, Kirchgasse 3, in Brugg statt. 

Please reload

 
 
Kontakt

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie mehr Informationen? Oder möchten Sie einen Termin buchen?

Praxis für Atem- und Körpertherapie

Annegret Ruoff

Spiegelgasse 6

5200 Brugg

 

079 574 56 95

praxis@atemtherapie-brugg.ch

www.atemtherapie-brugg.ch

Die Gruppenkurse finden im Bewegungsspielraum, Kirchgasse 3, Brugg, statt. www.bewegungsspielraum.ch

​© 2016, Praxis für Atem- und Körpertherapie, Annegret Ruoff

  • Facebook - White Circle

Folgen Sie mir auf Facebook!